• International
  • Schulpartnerschaft Wien

Ende September 2022: Bank- und Versicherungsklassen in Wien

  

Seit über zehn Jahren findet an der KS 1 ein Wettbewerb zwischen den Finanzassistenten der Fachbereiche Bank und Versicherung statt. Teams aus jeder Eingangsklasse bekommen ein Thema vorgelegt, das sie in informativer und kreativer Weise ausarbeiten und den Mitschülern präsentieren. Die Fachlehrer:innen der KS 1 legen in Abstimmung mit den Wiener Kollegen ein Thema fest, das für beide Berufsgruppen von Relevanz ist und länderübergreifende Bedeutung hat. In diesem Jahr lautete das Projektthema: „Schaffen, sparen, Häusle bauen“. Die Versicherungs-Auszubildenden mussten ein vorgegebenes Objekt mit einer Wohngebäudeversicherung absichern, die Bank-Auszubildenden mussten dieses Objekt über Bausparverträge finanzieren.
    
Im Rahmen der Schulpartnerschaft freuen wir uns, jedes Jahr mit den beiden Gewinnerteams unsere Partnerschule in Wien zu besuchen. Dort werden die prämierten Projekte den österreichischen Azubi-Kollegen präsentiert  – ein Rahmenprogramm mit Fachvorträgen und vielfältigen Austauschmöglichkeiten rundet das Programm ab.

     

     

     

Ein Video zum Aufenthalt in Wien:

Folgende Auszubildenden zählten zu den Gewinnern, die mit den betreuenden Lehrkräften Angelika Wahl und Björn Stumpf vom 25.09.2022 bis zum 28.09.2022 nach Wien reisen konnten:

BANK – BKB 22:
Herr Dennis Eichler (UniCredit Bank, München)
Herr Sinan Sari (LBBW Stuttgart)
Herr Tejinder Sing (LBBW Stuttgart)
Herr Denis Windhager (LBBW Stuttgart)

Versicherung – BKV 21:
Frau Elisabeth Baur (Oskar Schunck GmbH, Stuttgart)
Frau Evelina Scharf (Oskar Schunck GmbH, Stuttgart)
Frau Dilara Katranci (Oskar Schunck GmbH, Stuttgart)
Frau Francesca Curia (DEVK Stuttgart)
Frau Jenna Richter (Versicherungsbüro Lindmüller, Ludwigsburg)
Frau Zelfije Podujeva (VPV, Stuttgart)

November 2018 bis Januar 2019: Achter Schüleraustausch im Bereich Finanzdienstleistungen zwischen der BS IFT Wien und der KS1 Stuttgart

Schülerinnen und Schüler der Bank- und Versicherungsklassen haben sich in der Zeit von  in kleinen Gruppen auf das Thema „Soziale Sicherungssysteme und private Vorsorge – was tun, wenn die gesetzliche Rente nicht reicht?“ vorbereitet und in ihren jeweiligen Klassen präsentiert. Die Finanzassistenten Bank der Klasse BKB12 sind für das Thema „Altersvorsorge durch Bankprodukte“ zuständig: Der Schwerpunkt des Projektauftrages liegt in der Produktion eines  Lehrvideos, mit welchem den österreichischen Schülern das The-ma näher gebracht werden sollte. Die Versicherer der Klasse BKV12 kümmern sich um das Thema „Altersvorsorge durch Versicherungsprodukte“. Auch sie entwickeln ein Lehrvideo zum Thema und visualisieren den Projektauftrag auf kreative Art und Weise.

Weiterlesen

November 2017 bis März 2018:  Siebter Schüleraustausch zwischen der Hans-Mandl-Berufsschule Wien und der KS1

„Sozialversicherungssysteme – was tun, wenn die gesetzliche Rente nicht reicht?“ – Unter diesem Motto steht erneut der diesjährige Wettbewerb, den Schülerinnen und Schüler der Bank- und Versicherungsklassen bestreiten. Die Finanzassistenten Bank-Klasse BKB12 sind für das Thema „Altersvorsorge durch Bankprodukte“ zuständig: Sie entwickeln im Rahmen ihrer Projektarbeit ein Lernspiel und bringen so den österreichischen Schülern das Thema näher. Die Versicherer der Klasse BKV12 kümmern sich um das Thema „Altersvorsorge durch Versicherungsprodukte“. Auch sie entwickeln ein Lernspiel zum Thema und visualisieren den Projektauftrag auf kreative Art und Weise.

Weiterlesen